Kennenlernkurse Lernfuxx in der Eichendorff-Grundschule

HELP-Zentrum für Logopädie und Lernförderung

Kennenlernkurse Lernfuxx in der Eichendorff-Grundschule

Lernfuxx, das zukunftsweisende Trainingskonzept für Kinder Liebe Eltern, als langjährig aktive Logopädin habe ich festgestellt, dass das Thema Lernförderung unter dem medizinisch-therapeutischen Aspekt zu wenig Berücksichtigung findet. In Zusammenarbeit mit Logopäden, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Neuropsychologen und Neurophysiologen wurde in Anlehnung an die klinische Lerntherapie das Lernfuxx-Konzept entwickelt. Die Faktoren Motorik und Koordination laufen in ein individuelles Trainingskonzept ein, das den Kindern das Lernen erleichtert. Ergänzt wird das Konzept durch eine Online-Plattform, die es den Kindern ermöglicht auch außerhalb der festen Termine aktiv zu sein. Bitte informieren Sie sich an Hand des beiliegenden Flyers über das LRS-Trainingskonzept oder besuchen Sie unsere Homepage

www.help-lernzentrum.de

In Zusammenarbeit mit der Schulleitung wollen wir an 6 Veranstaltungsterminen interessierte Kinder an Hand des Lernfuxxturms mit diesem Thema vertraut machen. Jeder Termin wird ca. eine Stunden in Anspruch nehmen. Im Anschluss daran werde ich in Einzelgesprächen mit den betreffenden Eltern das Ergebnis besprechen. Pro teilnehmendem Kind ist eine Kostenbeteiligung in Höhe von 100,00€ für alle Termine plus Elterngespräch erforderlich. Folgende Termine sind vorgesehen: Dienstag, den 08.11.2018 Dienstag, den 15.11.2018 Dienstag, den 22.11.2018 Dienstag, den 29.11.2018 Dienstag, den 06.12.2018 Dienstag, den 13.12.2018 Elterngespräch nach Vereinbarung Bis zum 31.10.2018 können Anmeldungen entgegengenommen werden. Unsere Lerntherapeutinnen freuen sich auf rege Teilnahme.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>